HÄMOPHILIE

Bündnis zur Förderung der Sicherheit von Hämophilen e.V.
Marktstraße 50
D-99084 Erfurt

Telefon: 0361 6638260
Telefax: 0361 6638270

kontakt@bfsh.info

Hämophilie

Hämophilie ist der medizinische Fachbegriff für die "Bluterkrankheit". Sie tritt auf, wenn der Körper zu wenig oder gar keine Stoffe bildet, die das Blut gerinnen lassen. Die Folge sind ungestillte äußere und innere Blutungen mit potenziell tödlichen Folgen.

Bis heute ist die Krankheit unheilbar und trotz großer medizinischer Fortschritte noch immer mit erheblichen Beeinträchtigungen des Lebens verbunden.

Die Hämophilie kommt in verschiedenen Formen vor. Man unterscheidet vererbte und erworbene Hämophilie, verschiedene Schweregrade der Hämophilie und die beiden Hauptformen Hämophilie A und B.

Hier können Sie sich über die Hintergründe sowie Therapiemöglichkeiten der chronischen Krankheit informieren.